Logo: BergWerk Berlin

Häufig gestellte Fragen

Was ist das BergWerk Berlin?

Abenteuer, Adrenalin, faszinierende Welten... Erlebe im Indoor Hochseilgarten Dein einmaliges Klettererlebnis! Im BergWerk Berlin habt Ihr die Möglichkiet, als Privatperson, Familie, Verein und auch als Firma neue und einmalige, nachhaltige Eindrücke zu sammeln und das Abenteuer Höhe in einer völlig neuen Dimension zu erleben. 

Wann hat der Indoor-Kletterpark BergWerk Berlin geöffnet? 

Wir haben fast das ganze Jahr über für Dich geöffnet. Klick einfach hier für unsere aktuellen Öffnungszeiten. Darüber hinaus besteht natürlich auch die Möglichkeit, über die regulären regulären Öffnungszeiten hinaus das BergWerk Berlin exklusiv zu buchen.  Schicke uns einfach Deine Anfrage an info@bergwerk.berlin

Hat das BergWerk Berlin an Sonn- und Feier- und Brückentagen geöffnet? 

Ja klar! An diesen Tagen ist bei uns Hochsaison. Die einzige Ausnahme ist Neujahr, da wollen und müssen auch die BergWerk-Berliner mal ausschlafen ...

Was kostet mein Besuch im BergWerk Berlin? 

Grundsätzlich bezahlt nur der, der auch aktiv bei uns klettert. Die Preise variieren je nach Alter, Dauer und Parcours zwischen 10,- € und 25,- €. Klick hier für eine detaillierte Auflistung unserer Kletter-Preise.

Müssen Begleitpersonen, die nicht klettern, auch Eintritt zahlen? 

Nein! Alle Nicht-Kletterer können gemütlich aus dem Liegestuhl von unserer Besucherterrasse "Aufblick" aus den Hochseilgarten beobachten oder sich in unserem BergWerk-Bistro "Lange Schicht" entspannen.

Wie komme ich zum BergWerk Berlin? 

Du erreichst das BergWerk Berlin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto sehr gut. Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung findest Du auf der Seite Anfahrt.

Gibt es vor Ort Parkplätze? 

Es stehen ausreichend preisgünstige Parkplätze (50 Cent/Stunde) in der Tiefgrage der Hellen Mitte zur Verfügung. 

Wie lange darf man klettern? 

Die reine Kletterzeit beträgt 2 Stunden. Im Vorfeld steht die Gurt- und Sicherungseinweisung, in der Du Deine Ausrüstung erhälst und alle Sicherheitsregeln erfährst. Diese dauert etwa 30 Minuten.
Dein komplettes Klettererlebnis im Bergwerk Berlin dauert summasumarum etwa 2 1/2 Stunden.

Wie viele Parcours und Elemente gibt es?

Der Indoor KletterPark BergWerk Berlin besteht insgesamt aus 74 Elementen und diese sind in 10 unterschiedliche Parcours unterteilt. Hinzu kommen 35 weitere Kletterelemete auf dem im Herbst 2014 eröffneten Indoor KletterSteig. Mit dem Kletterpaket "No Limits XXL" kannst Du also über Hundert Übungen verschiedenster Schwierikeitsgrade klettern und dabei fast einen Kilometer Strecke zurück legen.

Wie hoch sind die Parcours?

Die Parcours beginnen bei 3 Metern und gehen im KletterPark bis zu 20 Meter, im KletterSteig sogar bis 25 Metter, in die Höhe. Damit ist das BergWerk Berlin der höchste Kletterpark der Region. 

Was ist der Kinderparcours?

 Der Kinderparcours ist 3 Meter hoch und besteht aus acht Übungen. In der Regel ist der Parcours für 6 - 8 Jährige geeignet. Das spezielle Sicherungssystem läuft wie ein Schlitten die ganze Zeit auf dem Sicherungsseil mit. Ein Umhängen ist nicht notwendig. Selbstverständlich können auch Erwachsene mit Ihren Kindern in diesem Parcours klettern.

Gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade? 

Ja, es gibt unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so dass sich jeder beim Klettern ausprobieren kann. Insbesondere im KletterSteig erleben garantiert auch erfahrene Hochseilgarten-Ketterer das besondere "Bauchkribbeln"!

Ist eine Reservierung nötig bzw. möglich?

Grundsätzlich kann man ohne Reservierung klettern.
Wir empfehlen Dir jedoch eine Reservierung, so ersparst Du Dir lange Wartezeiten. Besonders empfehlenswert ist eine Reservierung bei Gruppen (ab 5 Personen) und an den Wochenenden. 

Dürfen Kinder allein Klettern? 

Kinder, die ausschließlich in unserem KinderParcours klettern, brauchen keine Begleitung. Allerdings ist der KinderParcours für Kids zwischen 1,10 und 1,30 Meter Körpergröße, also 6 bis 7 Jahre) vorgesehen. Älteren Kindern wird der KinderParcours erfahrungsgemäß schnell langweilig. 
Ab 1,30 Meter Körpergröße kann der gesamte KletterPark erobert werden. Hierbei müssen Kinder unter 12 Jahren von einem mitkletternden Erwachsenen begleitet werden. Hier gilt der Schlüssel: 1 Erwachsener auf max. 5 Kinder. Sind die Kinder nicht alle Deine eigenen, lade Dir bitte das Betreuerformular herunter, füll es vollständig aus und leg es zum Beginn Deines Besuches an der Kasse vor. Jugendliche mit 12 Jahren oder älter können allein klettern, benötigen aber das unterschriebene Elternformular

Dürfen Teenager allein Klettern? 

Jugendliche ab 12 Jahren oder älter können allein klettern. Kommst Du ohne Deine Eltern zu uns, musst Du bitte das ausgefüllte und unterschriebene Elternformular an der Kasse vorlegen. 

Wieviel Aufsichtspersonen müssen bei Kindergruppen dabei sein?

Kinder unter 12 Jahren müssen von einer erwachsenen Aufsichtsperson beim Klettern begleitet werden. Dabei kann eine Aufsichtsperson bis zu 5 Kinder betreuen. Alternativ hast Du die Möglichkeit, einen Betreuer des BergWerk Berlin Teams zu buchen, der bis zu 6 Kinder betreut. Bitte reserviere den Betreuer rechtzeitig vor Deinem Besuch info@bergwerk.berlin

Gibt es eines Mindestgröße und ein maximales Gewicht? 

Um im BergWerk Berlin klettern zu können, muss man mindestens 1,30 Meter groß sein und darf nicht mehr als 125 kg wiegen. 
Für den Kinderparcours muss man mindestens 6 Jahre alt und größer als 1,10 Meter sein.

Wie lange dauert es, alle Parcours zu klettern?

Unterschiedlich, je nach Erfahrung und Fitness des Kletterers. Pauschal ist das nicht zu beantworten, langweilen werdet Ihr Euch mit Sicherheit nicht, versprochen! Wir stellen euch zwei Stunden reine Kletterzeit zur Verfügung.

Welche Kleidung ist passend?

Am besten klettert es sich in bequemer Kleidung (keine Röcke oder Kleider). Festes und geschlossenes Schuhwerk oder Turnschuhe sind am besten geeignet. Bitte kommt nicht in Sandalen, Flip Flop´s oder High-Heels. Zieht Euch bitte nicht zu warm an, wir sind indoor und Euch wird garantiert warm. T-Shirt ist völlig ausreichend.

Kann ich meine Straßenschuhe tragen?

Selbstverständlich kannst Du bei uns mit Deinen Straßenschuhen klettern. Wir bitten Dich jedoch, darauf zu achten, dass die Schuhe nicht zu stark verschmutzt sind.

Kann man seine eigene Verpflegung mitbringen? Oder gibt es vor Ort Essen und Trinken? 

Wir bitten Dich darum keine eigene Verpflegung oder Getränke mitzubringen. Getränke und kleine Snacks kannst Du in unserer KaffeeBar "Lange Schicht" käuflich erwerben.

Was ist die "Lange Schicht"?

Die "Lange Schicht" ist unsere gemütliche Kaffee-Bistro-Bar. Kühle oder wärmende Getränke erhälst du hier jederzeit. Warme Speisen bieten wir im Rahmen von z.B. Kindergeburtstagen oder Betriebsausflügen an. Kleine Snacks kann jeder bei uns erwerben. 

Wo verstaue ich meine Jacke/Wertsachen etc.?

Im BergWerk Berlin bieten wir die Möglichkeit, Deine Sachen bergwerkstypisch gegen ein kleines Entgeld einzuschließen. Lass Dich überraschen!

Wie läuft alles ab?

An unserer Kasse kaufst Du Dein Ticket und hast die Möglichkeit, Deine nicht benötigte Garderobe (gegen kleines Entgelt) sicher zu verstauen.
Anschließend bekommst Du in der Materialausgabe deine komplette Kletterausrüstung. Für Deinen Komfort kannst Du optional bei uns auch Kletter-Handschuhe sowie eine Hygiene-Kopfhaube erwerben.
Im Anschluss helfen Dir unsere Betreuer beim Anlegen der Kletterausrüstung (Gurt, Helm, Sicherheitssystem) und nach einer Sicherheitseinweisung kannst Du Dich dann in den Kletter-Parcours bewegen und 2 Stunden lang alles ausprobieren.

Gibt es Gutscheine?

Gutscheine kann man an unserer Kasse im BergWerk Berlin oder via Internet in unserem Gutschein Shop bestellen.

Was ist das Kindergeburtstagspaket? 

Mit unserem Geburtstagsangebot könnt Ihr mit Euren Gästen im Anschluss an das Klettern in einer separaten, dekorierten Loge in unserem Bistro "Lange Schicht"  gemütlich speisen und feiern. Übrigens: Geburtstagskinder, die Ihren Geburtstag im Anschluss an das Klettern bei uns Feiern, bekommen als kleines Präsent einen Kino-Gutschein vom CineStar.
Für 10€ p.P. zusätzlich zum Kletterpreis erhaltet Ihr ein herzhaftes Gericht und ein Softgetränk. Weitere Informationen und die parktische Checkliste erhältst du hier

Wie kann ich Schulklassen, Jugendgruppen anmelden?

Ruf einfach an (030 - 99 27 43 73) oder schicke uns Deine Anfrage an info@bergwerk.berlin

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Hunde sind im gesamten Bereich von BergWerk Berlin aus Sicherheitsgründen leider nicht erlaubt.

Darf man im BergWerk Berlin rauchen?

Da es sich beim BergWerk Berlin um einen Indoor-Kletterpark handelt, ist das Rauchen nicht gestattet.

Ist Alkohol erlaubt?

Vor Begehen des Indoor-Kletterparks BergWerk Berlin besteht ein absolutes Alkoholverbot. Nach dem Klettern darfst Du in unserem Bistro "Lange Schicht" gern auch alkoholische Getränke zu Dir nehmen.

Was muss ich beachten, wenn meine Kinder Freunde mitbringen?

In diesem Fall benötigen wir das ausgefüllte und von Dir, als für den Besuch im BergWerk Berlin verantwortlichen Erwachsenen, unterschriebene Betreuerformular. Damit bestätigst Du uns, dass Du das Klettern bei uns mit den Eltern der nicht eigenen Kinder abgestimmt hast.

Dürfen Fotos und Videoaufnahmen gemacht werden?

Von der Besucherterrasse aus kannst Du natürlich für den privaten Gebrauch fotografieren oder filmen. Beim Klettern gilt aus Sicherheitsgründen absolutes Fotografie- und Filmverbot. Für Drehgenehmigungen oder den kommerziellen Gebrauch setzen Sie sich bitte vorab mit uns in Verbindung. Herzlichen Dank! 

Benötigt man Kletterkenntnisse?

Nein, die brauchst Du nicht. Bei uns kann jeder, vom Anfänger bis zum Profi, klettern.

Was passiert, wenn ich im Parcours nicht weiterkomme?

Unsere speziell ausgebildeten Trainer sind immer in Deiner Nähe. Sie werden Dir in jeder Situation zur Seite stehen und können Dir jederzeit helfen.

Sicherheit? Wie sicher ist das Klettern?

Das Thema Sicherheit hat bei uns höchste Priorität. Mehr dazu erfährst Du auf der Seite Sicherheit.

Darf ich meine eigene Kletterausrüstung mitbringen? 

Nein, das darfst du nicht. Wir stellen dir eine komplette Sicherheitsausrüstung (Kletterhelm von EDELRID, Komplettgurt von TEUFELBERGER , SmartBelay-Karabinersystem von EDELRID oder Saferoller © by Kanopeo) zur Verfügung.